Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/gundlach

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Metratester 5- das elektrische Betreibsmittel

Die Kundenzufriedenheit hängt selbstverständlich von guter professioneller Leistung ab. Im Bereich der Überprüfung elektrischer Geräte auf ihre Funktionstüchtigkeit bedeutet dies, dass man in qualitativ hochwertige Gerätschaft investieren sollte. Dies zahlt sich doppelt aus. Zufriedene Kunden berichten anderen Menschen von den guten Ergebnissen der Arbeit der Fachleute und sie kommen höchstwahrscheinlich als Stammkunden wieder. Schon manch einer hat aus falsch verstandenen Sparbemühungen durch nicht funktionierende oder schlecht und unzuverlässig messende Geräte Kunden verärgert und vergrault. Da es wesentlich mehr Aufwand und Kosten braucht, um einen Neukunden zu werben, als einen Stammkunden zu halten, dem sei daher gute Qualität ans Herz gelegt.

 

Fachleute benötigen zur Feststellung von Fehlern und Fehlerursachen sowie zur Lokalisierung und Bekämpfung von Unregelmäßigkeiten bei elektrischen Geräten entsprechendes Fachgerät. Ein Metratester 5 ist ein solches Gerät zur Feststellung der elektrischen Sicherheit. Ein Gerät, auf das kein Fachmann verzichten sollte oder könnte.

 

Es handelt sich bei einem Metratester 5 um ein elektrisches Betriebsmittel, das genormt worden ist. Nach Deutscher Industrie Norm des VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH in Offenbach mit der Nummer 0701: 2000-09 und 0702:2004-06, handelt es sich bei dem Metratester 5 um ein zertifiziertes Gerät. Als Prüfverfahren wurden Isolationswiderstand, Berührungsstrom, Schutzleiterstrom und Schutzleiterwiderstand gemessen.  Auch bezüglich des Schutzleiterstroms wurde als Methode Ersatz-Ableitstrom und auch Methode Differenzstrom eingesetzt. Ebenso wurde bei der Überprüfung der Deutschen Industrie Norm des Metratester 5 Verbraucherstrom und Netzspannung geprüft.

 

Der Metratester 5 besitzt eine digitale großflächige Liquid-Crystal-Display Anzeige. Die Messwerte werden gut sichtbar angegeben. Eine große Digitalanzeige trägt hierfür bei dem Metratester 5 Sorge.
28.6.11 11:12
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung